- Lokaler Florist

Trübe Glasvasen wieder zum Glänzen bringen – 11 Tipps

Gepubliceerd: 17.01.2022 (Laatste update 16.02.2022)

Wie befreit man eine Glasvase am besten von Kalk- und Schmutzrändern?

Sie werden viel länger Freude an einem Blumenstrauß haben, wenn die Vase richtig gereinigt wurde und keine Reste des vorherigen Straußes zurückbleiben. Die Wasserschicht, in der die Blüten gestanden haben, hinterlässt oft einen hässlichen, schwer zu entfernenden Schmutzbelag. Trotzdem sollten Glasvasen niemals mit scharfen Reinigungsmitteln geputzt werden. Auch sollten Sie Ihre Glasvasen nicht mit der rauen Seite des Putzschwammes schrubben, dadurch wird die Oberfläche des Glases zerkratzt und mit der Zeit sieht die Glasvase stumpf aus. Am Besten reinigt man eine trübe Glasvase mit warmem Wasser und fügt ein Hausmittel dazu.


Wir geben Ihnen eine Reihe von Haushaltstipps, um Ihre Vasen schonend zu reinigen! Gehen Sie dabei vorsichtig vor, damit das Glas nicht zerbricht.


Tipp 1: Kristallklar mit Glasreiniger

Besprühen Sie die Innenseite der verschmutzten Glasvase mit Glasreiniger. Danach lassen Sie diesen einige Minuten einwirken. Fügen Sie etwas Wasser hinzu und lassen Sie es weitere 10 Minuten einwirken. Mit warmem Wasser ordentlich ausspülen und Ihre Vase ist wieder streifenfrei sauber.


Tipp 2: Bleichmittel (Chlor)

Wenn Sie eine schöne und saubere Blumenvase bekommen möchten, geben Sie einen Schuss Bleichmittel in die Vase und lassen Sie diese mit warmem Wasser volllaufen. Eine Stunde einwirken lassen. Spülen Sie die Vase gut aus und sie wird wie neu aussehen.


Tipp 3: Gebissreinigungstablette

Falls Sie kein Reinigungsmittel verwenden möchten, um Ablagerungen zu entfernen, gibt es ein anderes Hausmittel, das gut funktioniert: lauwarmes Wasser mit einer Gebissreinigungstablette über Nacht einwirken lassen und Sie werden am nächsten Tag staunen, wie sauber Ihre Vase geworden ist!


Tipp 4: Waschpulver

Ablagerungen in Ihren Blumenvasen verschwinden, indem Sie eine Lösung aus Waschpulver und heißem Wasser herstellen. Lassen Sie es über Nacht stehen und Ihre Vase wird wieder wie neu sein.


Tipp 5: Alte Zeitungen

Auch eine alte Zeitung kann helfen, eine Glasvase wieder wie neu erscheinen zu lassen. Das Zeitungspapier in kleine Schnipsel reißen und gemeinsam mit einigen Tropfen Spülmittel und heißem Wasser anfüllen und in kreisenden Bewegungen schwenken. Danach circa 8 Stunden einwirken lassen, ausspülen und fertig.


Tipp 6: Soda oder Backpulver

Backpulver ist ein sehr preiswertes und in jeder Küche vorhandenes Reinigungsmittel nicht nur für trübe Vasen. Mit warmem Wasser und etwas Backpulver oder Soda lassen sich sowohl die Schmutzränder als auch Kalkablagerungen ganz einfach entfernen.


Tipp 7: Spülmaschinenpulver

Glasvasen sind meistens nicht geeignet für Spülmaschinen aufgrund der hohen Temperaturen in der Spülmaschine. Man kann aber sehrwohl die Tabs als Reinigungsmittel verwenden. Hierfür die Vase zu dreiviertel mit warmem Wasser anfüllen und ein Geschirrspülertab dazugeben. Die Mischung eine Stunde lang einwirken lassen und danach gründlich mit heißem Wasser ausspülen. Der Trick funktioniert nicht nur mit Vasen, sondern auch um unschöne braune Ränder in Kaffee- und Teetassen zu entfernen.


Tipp 8: Kartoffelschalen

Wenn Sie gerne kochen, haben Sie meist Kartoffelschalen zur Hand. Kalk und Algen in einer Glasvase lassen sich leicht entfernen, indem man die Glasoberfläche mit der Innenseite einer Kartoffelschale "poliert". Dann einfach ausspülen und die Vase ist wieder glänzend sauber.


Tipp 9: Reis

Auch Reis eignet sich um eine Glasvase, vor allem schmale Vasen, wieder wie neu erscheinen zu lassen. Etwas Reis in die Vase geben, mit warmem Wasser auffüllen und schütteln, dadurch werden die Ablagerungen gelöst. Nun noch mit kaltem Wasser nachspülen und trocken polieren.


Tipp 10: Essig

Essig ist ein uraltes Reinigungsmittel und löst sowohl Kalk- als auch Schmutzränder von Ihrer Glasvase. Geben Sie zum Reinigen zwei Esslöffel Essig mit warmem Wasser in die Vase und lassen Sie es einwirken. Danach wieder mit warmem Wasser ausspülen. Der Geruch des Essigs verfliegt nach dem Reinigen sehr rasch. Für welchen Haushaltstipp Sie sich auch entscheiden, nach dem Reinigen sollte die Vase immer sehr gründlich ausgespült werden, um künftigen Blumen sauberes Wasser bieten zu können.


Tipp 11: Trüben Glasvasen vorbeugen

Durch die Zugabe von Zucker oder 2 Tropfen Bleichmittel zum frischen Blumenwasser wird der Fäulnisprozess verlangsamt und die Bildung von Bakterien gehemmt. Dadurch entstehen keine hässlichen Schmutzränder in der Vase. Um Kalkränder in der Vase zu verhindern, können Sie das Blumenwasser vorher abkochen oder durch einen Wasserfilter laufen lassen.


Da Ihre Glasvasen nun wie neu aussehen und glänzen, sollten Sie nicht länger zögern und einen wunderschönen Blumenstrauß bei einem Floristen in Ihrer Nähe bestellen. Wir haben auch noch weitere Pflegetipps für Sie vorbereitet.

Recente posts

Alle blogs

Uw complete en onderhoudsvrije Webshop, die met uw omzet meegroeit - Lokaler Florist

Geen tijd om langs de winkel te gaan, of bestelt u een boeket voor iemand in een andere stad? Bestel eenvoudig online bij een lokale bloemist.

  • Online bestellen
  • Unieke creaties
  • Bezorging en afhalen